Auto Versicherungswechsel Tarifrechner Infos zum wechseln der Auto Versicherung

Tarifrechner Autoversicherung Die Autoversicherer führen in Deutschland einen harten Preiskampf, in dem diese sich immer wieder bei den Kosten für diese Versicherungsbereich unterbieten. Eine Auto Versicherung, die vor Jahren in einem Vergleich einmal preisgünstig war, muss heute längst nicht mehr günstig sein. Das können die Kunden nutzen. Für den Versicherungsnehmer können diese Preisentwicklungen durchaus Vorteile haben. Ist dieser bereit den Anbieter zu wechseln, so lässt sich unkompliziert eine neue günstigere PKW Versicherung finden. Damit dieses funktioniert, bietet sich das regelmäßige Vergleichen der Angebote zur Auto Versicherung an. Hierzu findet sich ein komfortabler Vergleichsrechner auf unseren Seiten.

Kündigen der KFZ Versicherung vor dem Wechsel

Damit ein Auto Versicherungswechsel möglich ist, muss zumeist der alte Vertrag mit dem bisherigen Versicherer gekündigt werden. Hierzu können mehrere Möglichkeiten existieren. Neben der ordentlichen Kündigung zum Ende des Versicherungsjahres kann unter bestimmten Umständen noch ein Sonderkündigungsrecht infrage kommen. Doch Obacht, eine Hochstufung aufgrund einer Schadenregulierung und eines Eintretens für einen Unfallschaden durch die Versicherung ist durch das Wechseln nicht zu umgehen.

Die ordentliche Kündigung

Im Regelfall ist die Kfz-Versicherung zum Ende des Versicherungsjahres zu kündigen. Dabei gilt es eine Kündigungsfrist von einem Monat einzuhalten. Häufig stimmt das Kalenderjahr mit dem Versicherungsjahr überein, sodass die Kündigung der Versicherung jedes Jahr zum 31. Dezember durchführbar ist und die Kündigung spätestens am 30.11 bei den bisherigen Versicherungsunternehmen vorliegen muss. Handelt es sich jedoch um unterjährige Verträge, so liegen der späteste Kündigungstermin und das Vertragsende auf einem anderen Datum. Ein Blick in die eigenen Unterlagen schafft hier Klarheit und Planungssicherheit.

Die außerordentliche Kündigung

Neben der ordentlichen Kündigung besteht unter bestimmten Voraussetzungen auch die Möglichkeit die Auto Versicherung außerordentlich, zu kündigen. Das ist insbesondere bei einer Beitragserhöhung durch den Versicherer möglich. Erhöht der Versicherer während des laufenden Vertrages die Beiträge, kann der Versicherungsnehmer kurzfristig kündigen. Zudem bietet sich ein Fahrzeugwechsel für den gleichzeitigen Auto Versicherungswechsel an. Bei diesem besteht die Möglichkeit den Versicherungsgeber gleich mit zu wechseln. Das neue Fahrzeug muss nämlich nicht bei der bisherigen Autoversicherung versichert werden. Bei der Suche nach einem günstigen Angebot kann auch in diesen Fällen ein Vergleichen der unterschiedlichen Angebote sinnvoll sein.

Augen auf beim Autokauf

An die Kosten für die Autoversicherung kann, schon beim Autokauf geachtet werden. Wer hier auf die Auto Versicherungsklassen achtet, kann sich später oftmals über günstige Prämien für die Auto Versicherung freuen. Denn die Autos werden je nach Schadenshäufigkeit in sogenannte Typklassen eingeteilt, die umgangssprachlich häufig auch Auto Versicherungsklassen genannt werden. Die Einteilung wird dabei jährlich von einem Treuhänder versicherungsübergreifend vorgenommen. Die Typklassen liegen bei der KFZ Haftpflicht zwischen 10 und 25. In der Vollkaskoversicherung beginnen die Typklassen bei 10 und enden bei 34. Das Vergleichen über unseren Vergleichsrechner kann helfen günstige Fahrzeuge und Angebote zu finden.

Tarifrechner